2010



iutt 2010

 

 

 

IUTT 2010 - Eindhoven - Holland

14. - 16. Mai 2010

Homepage...

 


man

1 Erasmus United Hungarian
2 Morcin f.s, Universidad de Oviedo
3 Emu crows futsal club, eastern mediterranean universit
4 Totelos Elite
5 University of Evry 1
6 PHF Kosice, University of Economics in Bratislava
7 University of Evry 2
8 Los Crevardos IPEO
9 UFC Münster
10 Adam Mickiewicz University of Poznan
11 Los Lentejos, Charles University
12 York Alumni
13 The University Of York
14 Totelos Super Strikers
15 University of East London
16 University of Greifswald
17 Bremen University
18 WE Rimini
19 Erasmus United International
         

woman



1 UFC Münster
2 University of Evry
3 Nuenen Dames
4 Uni Fribourg Voladoras
5 Uni Paderborn 2
6 University of Greifswald
7 Totelos Ladies
8 Uni Paderborn 1

nfv meisterschaft

Download
Roland 01.2010
Verbandsmagazin
Bremer Fußball-Verband
roland01-10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.8 KB

nfv - cup 2010 - 17.01.2010 hamburg (platz 6)


team yasar hamburg gewinnt den nfv-futsal-cup 2010

Im letzten Jahr gewann VfV Hildesheim den norddeutschen Titel vor Futsal Hamburg. Diesmal reichte es für die Hildesheimer „nur" zum 2. Platz, hinter den Team Yasar Hambur. Dritter wurde überraschend die Mannschaft aus Schleswig-Holstein der BSC Brunsbüttel. Auf Platz 4. landete der VFV Jesteburg. Der zweite Hamburger Vertreter, Futsal Hamburg, belegte den 5. Platz. Den 6. Platz belegte die spielerisch starke, aber weniger treffsichere Mannschaft aus Bremen, der CFSB (FC Union 60).


vfl borussia 06 erreicht viertelfinale des dfb futsal-cup

VfL Borussia 06 Hildesheim hat sich bei der Norddeutschen Futsalmeisterschaft in Hamburg für das Viertelfinale des DFB Futsal-Cup qualifiziert. Mit zwei Siegen und zwei Unentschieden konnte Hildesheim bei einer Niederlage in einem sehr ausgeglichenen Teilnehmerfeld den zweiten Platz erringen. Turniersieger wurde Yazar Hamburg.
Bis zum letzten Spiel mussten die Hildesheimer als Titelverteidiger um den Einzug in das Viertelfinale bangen. Nachdem sie in ihrem letzten Gruppenspiel gegen deb CFSB (FC Union 60) aus Bremen nur 0:0 gespielt hatten, hätte dem VfL Jesteburg ein Sieg gegen die bis dahin sieglosen Brunsbütteler gereicht. Doch den Jesteburgern wollte in dieser Begegnung kein Tor gelingen. In der letzten Spielsekunde fiel schließlich das Siegtor für Brunsbüttel, nachdem die VfLer alles oder nichts gespielt und den Torwart durch einen Feldspieler ersetzt hatten. Durch diese Niederlage der Jesteburger wurde den Hildesheimern der Weg in das Viertelfinale geöffnet. Jesteburg belegte am Ende Rang 4.


teilnehmerfeld

Bremer FV: CFSB (FC Union 60)
Hamburger FV 1: Team Yasar (MSV Hamburg)
Hamburger FV 2: Futsal Hamburg (Post SV)
Niedersächsischer FV 1: VfV Hildesheim
Niedersächsischer FV 2: VfL Jesteburg
Schleswig-Holsteinischer FV: BSC Brunsbüttel


tabelle

Platz Team Tore Punkte
1 Team Yasar Hamburg 14:04 13
2 VfV Borusia Hildesheim 07:06 8
3 BCS Brunsbüttel 02:05 7
4 VfL Jesteburg 09:07 5
5 Futsal Hamburg 03:08 4
6 CFSB (FC Union 60) 03:08 3



ergebnisse

Spiel Team I
Team II Ergebniss
01. Spiel Yasar Hamburg - Futsal Hamburg 1 : 0
02. Spiel VfV Hildesheim - VfL Jesteburg 3 : 1
03. Spiel CFS Bremen - BSC Brunsbüttel 0 : 0
04. Spiel VfL Jesteburg - Yasar Hamburg 1 : 1
05. Spiel BSC Brunsbüttel - VfV Hildesheim 0 : 1
06. Spiel Futsal Hamburg - CFS Bremen 2 : 0
07. Spiel Yasar Hamburg - BSC Brunsbüttel 4 : 0
08. Spiel VfV Hildesheim - Futsal Hamburg 1 : 1
09. Spiel CFS Bremen - VfL Jesteburg 2 : 2
10. Spiel VfV Hildesheim - Yasar Hamburg 2 : 4
11. Spiel BSC Brunsbüttel - Futsal Hamburg 1 : 0
12. Spiel CFS Bremen - VfV Hildesheim 0 : 0
13. Spiel Futsal Hamburg - VfL Jesteburg 0 : 5
14. Spiel Yasar Hamburg - CFS Bremen 4 : 1
15. Spiel VfL Jesteburg - BSC Brunsbüttel 0 : 1



vorbericht

Aus Hamburg hat sich neben Futsal Hamburg, das Team Yasar erstmals qualifizieren können. Aus Niedersachsen kommen erneut der VfV Hildesheim, eine der erfolgreichsten Futsalmannschaften Deutschlands, und der VfL Jesteburg. In Bremen konnte sich beim Ausscheidungsturnier der CFS Bremen durchsetzen. Der Teilnehmer aus Schleswig-Holstein steht noch nicht fest. Gespielt wird im Modus jeder-gegen-jeden, die Spielzeit beträgt 17min.


spielplan

01. Spiel
Yasar Hamburg
-
Futsal Hamburg
11:00 Uhr
02. Spiel
VfV Hildesheim
-
VfL Jesteburg
 
11:17 Uhr
03. Spiel
CFS Bremen
 
-
SHFV
   
11:34 Uhr
04. Spiel
VfL Jesteburg
-
Yasar Hamburg
11:51 Uhr
05. Spiel
SHFV
 
-
VfV Hildesheim
12:08 Uhr
06. Spiel
Futsal Hamburg
-
CFS Bremen
   
12:25 Uhr
07. Spiel
Yasar Hamburg
-
SHFV
   
12:42 Uhr
08. Spiel
VfV Hildesheim
-
Futsal Hamburg
12:59 Uhr
09. Spiel
CFS Bremen
 
-
VfL Jesteburg
 
13:16 Uhr
10. Spiel
VfV Hildesheim
-
Yasar Hamburg
13:33 Uhr
11. Spiel
SHFV
 
-
Futsal Hamburg
13:50 Uhr
12. Spiel
CFS Bremen
 
-
VfV Hildesheim
14:07 Uhr
13. Spiel
Futsal Hamburg
-
VfL Jesteburg
 
14:24 Uhr
14. Spiel
Yasar Hamburg
-
CFS Bremen
   
14:41 Uhr
15. Spiel
VfL Jesteburg
-
SHFV
   
14:58 Uhr

bremer futsal meisterschaft 2010

Bei der zweiten Auflage der Bremer FUTSAL Meistersaften, in der Sporthalle Lemwerder, gewann der FSB, der als FC Union 60 antrat, das Turnier und qualifizierte sich somit für die Norddeutsche Futsal Meisterschaft in Hamburg am 17.01.2009.

Im 8-ter Teilnehmerfeld, welches in 2 Gruppen aufgeteilt war, qualifizierte sich, in der Gruppe A, der SV Lemwerder als Gruppenerster vor FC Union 60 für das Halbfinale. Die Plätze 3 und 4 belegten der Blumenthaler SV II vor SC Weyhe II.
In der Gruppe B, belegte DJK Germania Blumenthal den ersten Patz. Die zweite Karte für das Halbfinale löste FC Oberneuland II. Auf Platz 3 landete SV Hemelingen und Patz 4 Belegte der Lüssumer TV.

Das Erste Halbfinale entschied der FC Oberneuland II mit einem 2:1 gegen den SV Lemwerder für sich.
Im zweiten Halbfinale drehte der FC Union 60 nach einem 0:1 Rückstand das Spiel und gewann mit 2:1 gegen DJK Blumental.
Das Spiel um Platz 7 gewann der SC Weihe II gegen den Lüssumer TV mit 2:O
5-ter wurde der Blumenthaler SV II mit einem 5:2 Sieg über SV Hemelingen.
Den 3-ten Platz sicherte sich der SV Lemwerder durch das 2:0 gegen DJK Germania Blumenthal.

Im finalen Spiel wurde es noch einmal spannend. FC Union ging bereits in der 2-ten Minute in Führung, doch der FC Oberneuland II glich schon im nächsten Angriff aus. Durch hart geführte Zweikämpfe hatten beide Teams schnell die 4 Foul-Marke erreicht. (jedes weitere Foul ist ein Freistoß aus 9 m ohne Mauer), dem zu Folge riskierte keins der Teams einen 9 m gegen sich, so das die Zuschauer im weiteren Verlauf, eine technisch hochwertige Partie geboten bekamen.
Zwei Minuten vor Schluss konterte de FC Union 60 FC Oberneuland eiskalt aus und ging somit 2:1 in Führung. Aber die Unioner hatten die Rechnung ohne die Schiedsrichter gemacht. In der letzten Spielminute wurde der Torwart von Union 60 nach versuchtem Zeitspiel, des Feldes verwiesen, so dass Union mit einem Mann weniger zu Ende spielen musste. Manuel Carrilho der ins Tor ging rettete in letzter Sekunde mit einer Glanzparade den Sieg für FC Union 60. Somit wird der FC Union 60 in zwei Wochen den Bremer Fußballverband bei den Norddeutschen Futsal Meisterschaften vertreten und versuchen sich für die Deutsche Meisterschaft in Cottbus zu qualifizieren.  (MB)